By Prof. Dr. J. J. López-Ibor (auth.), Prof. Dr. Wolfgang Gaebel (eds.)

Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten zum 125-jährigen Bestehen der Rheinischen Kliniken Düsseldorf - Kliniken der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf wurde ein wissenschaftliches Symposium zum Thema Zukunftsperspektiven in der Psychiatrie und Psychotherapie durchgeführt. Die Beiträge dieses Symposiums mit dem Festvortrag des Präsidenten der global Psychiatric organization sind Grundlage des gleichnamigen Buches, das sich der künftigen Entwicklung in Psychiatrie und Psychotherapie im nationalen und internationalen Kontext widmet.

Show description

Read Online or Download Zukunftsperspektiven in Psychiatrie und Psychotherapie: Internationales wissenschaftliches Symposium 24. und 25. Oktober 2001 Rheinische Kliniken Düsseldorf—Klinikum der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf PDF

Best german_11 books

Das sowjetische Regierungssystem: Die Grundlagen der Macht der kommunistischen Parteiführung. Leitfaden und Quellenbuch

In dem Allgemeinen Teil dieses Buches stellte sich der Verfasser die Aufgabe, die Ziele und Methoden einer allein herrschenden Partei in der Sowjetunion und die sich daraus ergebenden notwendigen Folgen für die shape der Organi­ sation dieser Partei und des von ihr beherrschten Staates zu zeigen. Damit ist auch das sowjetische Regierungssystem in seinen Grundzügen charakterisiert.

Eignungsprognose und Ausbildungserfolg: Untersuchungen über den Wert verschiedener Ausleseverfahren zur Prognose des Lehrerfolges in gewerblichen Berufen

Der Gedanke, die Beziehung zwischen individuellen Fähigkeiten und Anforderungen, die verschiedene Tätigkeiten oder Berufe an den Menschen stellen, auf rationalem Wege zu optimieren, ist vermutlich so alt wie die menschliche Gesellschaft. In systematischer Weise wird berufspsychologische Eignungsdiagnostik jedoch erst seit Anfang dieses Jahrhunderts betrieben.

Zwischen zwei Welten?: Eine organisationssoziologische Analyse der (Re-)Konstruktion kommunaler Selbstbeschreibungen

Die öffentliche Verwaltung befindet sich seit den 1990er Jahren sowohl overseas als auch nationwide in einem Prozess tief greifender Veränderungen. Heike Scheidemann analysiert anhand der Einführung des Neuen Steuerungsmodells und der Doppik folgende Fragen theoretisch und empirisch: Wie greifen Organisationen gesellschaftliche Modelle des Organisierens auf?

Der ewige Kalte Krieg: Kubanische Interessengruppen und die US-Außenpolitik

Angesichts der langen kubanisch-amerikanischen Geschichte und vor dem Hintergrund der großen Asymmetrie zwischen den united states und Kuba stellt sich die Frage, ob die kubanischen Interessengruppen in den Vereinigten Staaten Einfluss auf außenpolitische Entscheidungen haben können. Diese Studie zeigt, wie sich cubano-amerikanische Gruppen in den politischen Prozess der united states einbinden, um ihre Interessen zu denen der gesamten amerikanischen Außenpolitik werden zu lassen und um auf den gegenwärtigen politischen Präferenzbildungsprozess der united states einzuwirken.

Additional resources for Zukunftsperspektiven in Psychiatrie und Psychotherapie: Internationales wissenschaftliches Symposium 24. und 25. Oktober 2001 Rheinische Kliniken Düsseldorf—Klinikum der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Sample text

Die Rahmenbedingungen der psychiatrischen Gesundheitsversorgung Urn abschlieBend Zukunftsperspektiven ffir die psychiatrische Versorgung entwerfen zu konnen, benotigen wir in einem letzten Schritt die Kennwerte der heutigen psychiatrischen Gesundheitsversorgung. Sie setzen sich zusammen aus epidemiologischen Daten, Sozialindikatoren und Inanspruchnahmedaten. Ep logie al Die psychiatrische Epidemiologie gibt uns Auskunft fiber Art und Umfang seelischer Storungen in der Bevolkerung. Dabei haben die methodischen Ansatze der Epidemiologie zur Fallidentifikation in dies em Jahrhundert eine wechselvolle Geschichte durchlebt.

Dabei haben die methodischen Ansatze der Epidemiologie zur Fallidentifikation in dies em Jahrhundert eine wechselvolle Geschichte durchlebt. Epidemiologische Studien in der ersten Halfte dieses Jahrhunderts bedienten sich vorrangig der Inanspruchnahmedaten verschiedener Institutionen.

JAMA 274: 10 2. Helmchen H, Okasha A (2000) From the Hawaii Declaration to the Declaration of Madrid. Acta Psychiatr Scand 101: 20-23 3. LeffJ (1988) Psychiatry around the Globe. A Transcultural View. Gaskell Press, Royal College of Psychiatrists, pp 79 ff 43 44 A. Okasha: Ethical perspectives in psychiatric care and research 4. Moscarelli M (1995) Economics of anxiety and depression. Introduction. British Journal of Psychiatry 166 (SuppI27): 7-9 5. Okasha A (2000) The impact of Arab culture on psychiatric ethics.

Download PDF sample

Rated 4.88 of 5 – based on 17 votes