By P. Deetjen (auth.), Prof. Dr. Friedrich Wilhelm Ahnefeld, Prof. Dr. Hans Bergmann, Prof. Dr. Caius Burri, Prof. Dr. Wolfgang Dick, Prof. Dr. Miklos Halmà gyi, Prof. Dr. Erich Rügheimer (eds.)

Show description

Read or Download Wasser-Elektrolyt- und Säuren-Basen-Haushalt PDF

Similar german_11 books

Das sowjetische Regierungssystem: Die Grundlagen der Macht der kommunistischen Parteiführung. Leitfaden und Quellenbuch

In dem Allgemeinen Teil dieses Buches stellte sich der Verfasser die Aufgabe, die Ziele und Methoden einer allein herrschenden Partei in der Sowjetunion und die sich daraus ergebenden notwendigen Folgen für die shape der Organi­ sation dieser Partei und des von ihr beherrschten Staates zu zeigen. Damit ist auch das sowjetische Regierungssystem in seinen Grundzügen charakterisiert.

Eignungsprognose und Ausbildungserfolg: Untersuchungen über den Wert verschiedener Ausleseverfahren zur Prognose des Lehrerfolges in gewerblichen Berufen

Der Gedanke, die Beziehung zwischen individuellen Fähigkeiten und Anforderungen, die verschiedene Tätigkeiten oder Berufe an den Menschen stellen, auf rationalem Wege zu optimieren, ist vermutlich so alt wie die menschliche Gesellschaft. In systematischer Weise wird berufspsychologische Eignungsdiagnostik jedoch erst seit Anfang dieses Jahrhunderts betrieben.

Zwischen zwei Welten?: Eine organisationssoziologische Analyse der (Re-)Konstruktion kommunaler Selbstbeschreibungen

Die öffentliche Verwaltung befindet sich seit den 1990er Jahren sowohl foreign als auch nationwide in einem Prozess tief greifender Veränderungen. Heike Scheidemann analysiert anhand der Einführung des Neuen Steuerungsmodells und der Doppik folgende Fragen theoretisch und empirisch: Wie greifen Organisationen gesellschaftliche Modelle des Organisierens auf?

Der ewige Kalte Krieg: Kubanische Interessengruppen und die US-Außenpolitik

Angesichts der langen kubanisch-amerikanischen Geschichte und vor dem Hintergrund der großen Asymmetrie zwischen den united states und Kuba stellt sich die Frage, ob die kubanischen Interessengruppen in den Vereinigten Staaten Einfluss auf außenpolitische Entscheidungen haben können. Diese Studie zeigt, wie sich cubano-amerikanische Gruppen in den politischen Prozess der united states einbinden, um ihre Interessen zu denen der gesamten amerikanischen Außenpolitik werden zu lassen und um auf den gegenwärtigen politischen Präferenzbildungsprozess der united states einzuwirken.

Extra resources for Wasser-Elektrolyt- und Säuren-Basen-Haushalt

Sample text

42 Tabelle 2. Interpretation der Urinelektrolyte, geordnet nach Leitsymptomen (Nach 1) Interpretation der urinelektrolyte 1 Leitsymptom Urinwerte ECV-Defizit Na+ 0 Na+ - Akute Oligurie Na+ 0 Na+ - Hypona tr Uimi e Na+ 0 - Differentialdiagnostische Moglichkeiten 10 mval/l > 10 rnval/l Extrarenale Na+-Verluste Renale oder suprarenale Natriumverluste 10 mval/l >30 rnval/l Prarenale Azotamie Akute tubulare Nekrose Na+ >tagliche Natriumzufuhr Schweres ECV-Defizit Odemkrankheiten Inadaquate ADH-Sekretion, NNR-Insuffizienz Hypokaliamie K+ K+ 0 - 10 mval/l >10 mval/l Extrarenale K+-Verluste Renale K+-Verluste Metabolische Alkalose Cl 0 - 10 mval/l CI- der Zufuhr entsprechend Cl--abhangige Alkalose Cl--resistente Alkalose 1 10 mval/l Voraussetzung: Patient erhalt keine Diuretika b) Oligurie - eine gelaufige differentialdiagnostische Verwendung des Urinnatriums, obwohl dieses Urinnatrium nicht der verlaBlichste Parameter ist, wenn es gilt, eine prarenale Oligurie gegenUber einem akuten Nierenversagen abzugrenzen!

8. SMITH, H. : The Kidney. Structure and Function in Health and Disease. New York: Oxford Medical Publications 1951. 9. , SMITH, E. : Principles of Biochemistry, 2. Aufl .. New York-London: Mc Graw-Hill Book Compo 1959. 10. WINTERS, R. , DELL, R. : Acid Base Physiology in Medicine. Kopenhagen: The London Company, Westlake, Ohio, und Radiometer A/S 1969. 11. WOODBURY, J. : Regulation of pH. In: Physiology and Biophysics (eds. T. C. RUCH, H. D. PATTON), 19. , p. 819. Philadelphia-London: W. B. Saunders Compo 1965.

SMITH, E. : Principles of Biochemistry, 2. Aufl .. New York-London: Mc Graw-Hill Book Compo 1959. 10. WINTERS, R. , DELL, R. : Acid Base Physiology in Medicine. Kopenhagen: The London Company, Westlake, Ohio, und Radiometer A/S 1969. 11. WOODBURY, J. : Regulation of pH. In: Physiology and Biophysics (eds. T. C. RUCH, H. D. PATTON), 19. , p. 819. Philadelphia-London: W. B. Saunders Compo 1965. St6rungen des Elektrolythaushaltes - MeBgr6Ben, N omenklatur und St6rfaktoren Von B. Truniger Die nachfolgende Darstellung kann naturgemaB nicht mit schillernden Neuigkeiten aufwarten.

Download PDF sample

Rated 4.98 of 5 – based on 50 votes