By Prof. Dr. jur. Dieter Lorenz (auth.)

Das Lehrbuch stellt das geltende Verwaltungsprozeßrecht unter maßgeblicher Berücksichtigung der kritisch analysierten Rechtsprechung systematisch dar. Besonderer Wert wird auf die entstehungsgeschichtlichen Zusammenhänge und verfassungsrechtlichen Vorgaben gelegt. In diesem Rahmen werden das Verfahren und die Regelungsgehalte auf neuestem Stand präzise und unter Einbeziehung des Europarechts dargestellt. Den Bedürfnissen der Studierenden an kompakter info und der Erfassung übergreifender Zusammenhänge wird durch Aufbauschemata, grafische Darstellungen und zahlreiche Anwendungsbeispiele aus der Rechtsprechung Rechnung getragen. Ferner wird auf wesentliche Institute des materiellen Rechts, wie Ermessen, subjektives öffentliches Recht, Verwaltungsakt oder Folgenbeseitigung, eingegangen. Das Lehrbuch wendet sich darüber hinaus insbesondere auch an den Praktiker, dem es zuverlässige Orientierung und umfassende info in Einzelfragen bietet.

Show description

Read or Download Verwaltungsprozeßrecht PDF

Best german_11 books

Das sowjetische Regierungssystem: Die Grundlagen der Macht der kommunistischen Parteiführung. Leitfaden und Quellenbuch

In dem Allgemeinen Teil dieses Buches stellte sich der Verfasser die Aufgabe, die Ziele und Methoden einer allein herrschenden Partei in der Sowjetunion und die sich daraus ergebenden notwendigen Folgen für die shape der Organi­ sation dieser Partei und des von ihr beherrschten Staates zu zeigen. Damit ist auch das sowjetische Regierungssystem in seinen Grundzügen charakterisiert.

Eignungsprognose und Ausbildungserfolg: Untersuchungen über den Wert verschiedener Ausleseverfahren zur Prognose des Lehrerfolges in gewerblichen Berufen

Der Gedanke, die Beziehung zwischen individuellen Fähigkeiten und Anforderungen, die verschiedene Tätigkeiten oder Berufe an den Menschen stellen, auf rationalem Wege zu optimieren, ist vermutlich so alt wie die menschliche Gesellschaft. In systematischer Weise wird berufspsychologische Eignungsdiagnostik jedoch erst seit Anfang dieses Jahrhunderts betrieben.

Zwischen zwei Welten?: Eine organisationssoziologische Analyse der (Re-)Konstruktion kommunaler Selbstbeschreibungen

Die öffentliche Verwaltung befindet sich seit den 1990er Jahren sowohl overseas als auch nationwide in einem Prozess tief greifender Veränderungen. Heike Scheidemann analysiert anhand der Einführung des Neuen Steuerungsmodells und der Doppik folgende Fragen theoretisch und empirisch: Wie greifen Organisationen gesellschaftliche Modelle des Organisierens auf?

Der ewige Kalte Krieg: Kubanische Interessengruppen und die US-Außenpolitik

Angesichts der langen kubanisch-amerikanischen Geschichte und vor dem Hintergrund der großen Asymmetrie zwischen den united states und Kuba stellt sich die Frage, ob die kubanischen Interessengruppen in den Vereinigten Staaten Einfluss auf außenpolitische Entscheidungen haben können. Diese Studie zeigt, wie sich cubano-amerikanische Gruppen in den politischen Prozess der united states einbinden, um ihre Interessen zu denen der gesamten amerikanischen Außenpolitik werden zu lassen und um auf den gegenwärtigen politischen Präferenzbildungsprozess der united states einzuwirken.

Extra resources for Verwaltungsprozeßrecht

Sample text

279 ff. 19 Vgl. dazu Anschiitz, Yerfassung, Art. 107 Anm. 4,5 c; Menger, Day 1963,727; RUfner, in: Deutsche Yerwaitungsgeschichte, Bd. 4,1985, S. 643 f. 20 Vgl. , S. 161 ff. 16 17 10 12 § 2. Die Entwicklung des Verwaltungsrechtsschutzes 2. Die Zeit des Nationalsozialismus 11 12 13 Paradoxerweise blieb es dem nationalsozialistischen Regime vorbehalten, den (frtiheren) Verfassungsauftrag zur Errichtung eines Reichsverwaltungsgerichts zu erftillen. 1941 (RGBI I S. 201) im Wege organisatorischer Zusammenfassung des PreuBischen Oberverwaltungsgerichts mit sieben obersten Spruchbehorden des Reiches (u.

Pietzner/Ronellenjitsch Pietzner, RainerlRonellenfitsch, Michael, Das Assessorexamen im Offentlichen Recht: Widerspruchsverfahren und VerwaltungsprozeB; 9. Aufl. Dusseldorf 1996. Redeker/von Oertzen Redeker, Konrad/von Oertzen, Hans-Joachim, Verwaltungsgerichtsordnung. Kommentar; 12. Aufl. Stuttgart-Berlin-K61n 1997. Rengeling/Middeke/Gellermann Rengeling, Hans-Werner/Middeke, Andreas/ Gellermann, Martin, Rechtsschutz in der Europaischen Union; Munchen 1994. Rosenberg/Schwab/Gottwald Rosenberg, Leo/Schwab, Karl Heinz/Gottwald, Peter, ZivilprozeBrecht; 15.

2 ZPO) auch durch das im Verfahren betroffene Asylgrundrecht (Art. 16a Abs. I GG) nicht als suspendiert angesehen" III. 'o Speziell das VerwaltungsprozeBrecht steht mit dem ihm voraus- und zugrunde liegenden Verwaltungsrecht in einer inneren, sachlichen Verbindung. 2; vgl. dazu unten § 18 Rdnr. ) explizit yom Bestehen materiell-rechtlieher, subjektiver Rechtsstellungen und deren (behaupteter) Verletzung abhiingt. Vergleichbar ist die passive Prozej3fiihrungsbefugnis (§ 78 Abs. I) mit Blick auf die im vorprozessualen Verwaltungsverfahren entseheidende Behorde besonders geregelt (vgl.

Download PDF sample

Rated 4.50 of 5 – based on 38 votes