By Larissa Greschuchna

Larissa Greschuchna untersucht die Relevanz des Vertrauens im Vergleich zu anderen Kriterien bei der Auswahl eines Beratungsunternehmens. Sie entwickelt ein Modell, anhand dessen Einflussfaktoren des interpersonalen und des organisationalen Vertrauens zu Beginn einer Berater-KMU-Beziehung sowie die Auswirkung der beiden Vertrauensformen auf den Projektauftrag erklärt werden können. Abschließend leitet sie konkrete Handlungsempfehlungen sowohl für Berater als auch für Entscheidungsträger in KMU ab.

Show description

Read or Download Vertrauen in der Unternehmensberatung : Einflussfaktoren und Konsequenzen PDF

Best marketing books

Brand Failures: The Truth about the 100 Biggest Branding Mistakes of All Times

What do Coca-Cola, McDonald's, IBM, Microsoft, and Virgin have in universal? they're all international giants, yet what they're much less well-known for are the branded items they've introduced that experience bombed -- spectacularly and at nice cost.

Brand disasters takes a glance at how such failures take place. during this up-to-date variation of Matt Haig's ebook, we're given the interior tale of a hundred significant model mistakes. Haig describes the manufacturers that experience introduced with the aid of multi-million buck advertisements campaigns purely to sink and not using a hint. From model blunders made via profitable blue-chip businesses to lesser-known yet hilarious bomb-shells, he explains what went incorrect in each case and gives a precious record of classes discovered. A journey of Matt Haig's corridor of failure will alert readers to power risks and describe find out how to ascertain an extended, fit lifestyles for a brand.

Appears to be retail

Offentliches Beschaffungsmarketing: Ein Kennzahlensystem fur das Vergabemanagement

Constantin Blome entwickelt ein Grundmodell für das öffentliche Beschaffungsmarketing. Durch seine Einbettung in ein Kennzahlensystem wird es den besonderen Rahmenbedingungen der öffentlichen Beschaffung, z. B. dem Vergaberecht, gerecht und kann in der Praxis unmittelbar eingesetzt werden. Aufgrund der Modularität des Kennzahlensystems kann es an die Bedürfnisse von Verwaltungsbetrieben jeglicher Größenordnung und jeglichen Reformstands angepasst werden.

Vertrauen in der Unternehmensberatung : Einflussfaktoren und Konsequenzen

Larissa Greschuchna untersucht die Relevanz des Vertrauens im Vergleich zu anderen Kriterien bei der Auswahl eines Beratungsunternehmens. Sie entwickelt ein Modell, anhand dessen Einflussfaktoren des interpersonalen und des organisationalen Vertrauens zu Beginn einer Berater-KMU-Beziehung sowie die Auswirkung der beiden Vertrauensformen auf den Projektauftrag erklärt werden können.

Social Media Rules of Engagement: Why Your Online Narrative is the Best Weapon During a Crisis

Stay away from changing into a #PRFail with a high-quality social media process Social Media ideas of Engagement courses you within the improvement of a bullet-proof social media approach. you could deal with any predicament successfully through having a plan sooner than you really need one—and by way of realizing and influencing your viewers with army precision.

Additional resources for Vertrauen in der Unternehmensberatung : Einflussfaktoren und Konsequenzen

Sample text

45. Vgl. zu einer ausfiihrlichen Diskussion unterschiedlicher bzw. fehlender BegriffsbestimmungenBinnewies (2002), S. 38ff. Kap. 2. Die Diskussion der konstitutiven Merkmale und der Vorschl~ige einer Typologisierung hat gezeigt, dass eine eindeutige Abgrenzung von Dienstleistungen und Sachgfitem nicht gelingt. Allerdings ist insoweit eine Eingrenzung m6glich, als dass sich die ftir Anbieter trod Nachfrager ergebenden Konsequenzen auf individuelle, integrative, immaterielle und mit Unsicherheit verbundene Leistungen konzentrieren.

Evaluierung Phase der Projektnachbereitung Auftragsnaehbearbeitung Abbildung 2-6: Phasen im Beratungsprozess Quelle: Eigene Darstellung Wie gezeigt, verfolgt ein Beratungsunternehmen in jeder dieser Phasen bestimmte Ziele. a. dazu beitragen, diese Ziele zu erreichen. h. die Leistungs-, Kommunikations-, Distributions-, und Preispolitik von Bedeutung sind. h. die pers6nliche Interaktion zwischen Anbieter und Nachfrager an Bedeutung.

165 Vgl. Schade (2000), S. 135 sowie die dort angegebene Literatur. Die Integration des externen Faktors bedingt, dass die Leistungen eines Beratungsunternehmens individuell und heterogen sind. Folglich sind auch die eingesetzten Di- rektwerbemaflnahmen 166 im Rahmen der Individualkommunikation auf die individuellen Bedfirfnisse der Kunden auszurichten. 167 Die telefonische Direktansprache, die so genannte Kaltakquise, ~68 hat zum Ziel das Beratungsuntemehmen zu pr~isentieren und Informationen fiber den potenziellen Kunden zu sammeln, um letztendlich einen pers6nlichen Gespr/ichstermin zu vereinbaren.

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 23 votes