By Dr. P. Schürhoff (auth.)

Show description

Read or Download Qualitative botanische Analyse der Drogenpulver: Eine Einführung in den Gang einer systematischen mikroskopischen Pulveruntersuchung PDF

Similar german_11 books

Das sowjetische Regierungssystem: Die Grundlagen der Macht der kommunistischen Parteiführung. Leitfaden und Quellenbuch

In dem Allgemeinen Teil dieses Buches stellte sich der Verfasser die Aufgabe, die Ziele und Methoden einer allein herrschenden Partei in der Sowjetunion und die sich daraus ergebenden notwendigen Folgen für die shape der Organi­ sation dieser Partei und des von ihr beherrschten Staates zu zeigen. Damit ist auch das sowjetische Regierungssystem in seinen Grundzügen charakterisiert.

Eignungsprognose und Ausbildungserfolg: Untersuchungen über den Wert verschiedener Ausleseverfahren zur Prognose des Lehrerfolges in gewerblichen Berufen

Der Gedanke, die Beziehung zwischen individuellen Fähigkeiten und Anforderungen, die verschiedene Tätigkeiten oder Berufe an den Menschen stellen, auf rationalem Wege zu optimieren, ist vermutlich so alt wie die menschliche Gesellschaft. In systematischer Weise wird berufspsychologische Eignungsdiagnostik jedoch erst seit Anfang dieses Jahrhunderts betrieben.

Zwischen zwei Welten?: Eine organisationssoziologische Analyse der (Re-)Konstruktion kommunaler Selbstbeschreibungen

Die öffentliche Verwaltung befindet sich seit den 1990er Jahren sowohl foreign als auch nationwide in einem Prozess tief greifender Veränderungen. Heike Scheidemann analysiert anhand der Einführung des Neuen Steuerungsmodells und der Doppik folgende Fragen theoretisch und empirisch: Wie greifen Organisationen gesellschaftliche Modelle des Organisierens auf?

Der ewige Kalte Krieg: Kubanische Interessengruppen und die US-Außenpolitik

Angesichts der langen kubanisch-amerikanischen Geschichte und vor dem Hintergrund der großen Asymmetrie zwischen den united states und Kuba stellt sich die Frage, ob die kubanischen Interessengruppen in den Vereinigten Staaten Einfluss auf außenpolitische Entscheidungen haben können. Diese Studie zeigt, wie sich cubano-amerikanische Gruppen in den politischen Prozess der united states einbinden, um ihre Interessen zu denen der gesamten amerikanischen Außenpolitik werden zu lassen und um auf den gegenwärtigen politischen Präferenzbildungsprozess der united states einzuwirken.

Extra info for Qualitative botanische Analyse der Drogenpulver: Eine Einführung in den Gang einer systematischen mikroskopischen Pulveruntersuchung

Example text

Quassiae. Bltterholz; Fliegenholz. Mit Chloraljod gelb, emzelne Starkek6rner Oxalat-Einzelkristalle (Kristallkammerfasern ) kein Oxalat I Lign. Quass. jam. I Lig. Quas. surinam. Jamaika-Bltterholz; J amaikaFliegenholz. (Falls Rindenteile beigemengt sind: keine Steinzellen, Oxalateinzelkristalle, wenig Drusen). I Lign. Cedrel. Zlgarrenlnstenholz. 'Velte kurzgliedrige GefliJ3e mit beh6ften Tupfeln; in Markstrahlen groJ3e Einzelkristalle; GefaBe mit braunem Inhalt. Surinam-Bitterholz; SurinamFliegenholz.

37. ---~--:-----~---- Einzelkrist~lle in den Steinzellen I Fruct. Juniper. '1Vacholderbeeren. Verg!. S. 42. Steinzellen ohne Kristalle; jede Perispermzelle mit Kri,tallen I Fruct. Cardamom. Malabar-Kardamomen. Starke klein, einzeln; dickwandige Steinzellen, einseitig verdickt. Langgestreckte faserfOrmige Epidermis. Verfalsch. : Fruchtschalen von Kardamomen. CeylonKardamomen (Fruchtschale mit einzelligen Haaren und KristalIen), Paiisadenzellen bedeutend groLler. 40 Friichte und Samen a III. Keine Haare; kein Oxalat keine St~inzellell; keine Sklerenehymfasern.

Cedrelae Guajac. Juniper. comm. virgian. Piceae Pini Quass. jamaic. surinam. Santa!. rubr. Sassafras. Tax. baccat Lindenbiuten Linsenstiirke Lobelienkraut 31, 35 44 42 48 11 48 36 49 43 27 26 26 27 27 27 27 26 26 26 20, 23 27 14 32 Verzeichnis der anfgenommenen Drogen. Seile Seite Lorbeerblatter . Lorbeeren Lycopodium 33 41 12 Olivenkernmehl Olkuchen Opium Macis. Maisshirke Malvenblatter Mandelkleie Mandeln. Mannihotstalke Marantastarke . Matikoblatter Matta Livorno. Mehl, siehe Starke. Melissenblatter.

Download PDF sample

Rated 4.77 of 5 – based on 27 votes