By Hermann Lübbe

In einer dynamischen Zivilisation erhöht sich in Wissenschaft und Technik, in Kunst und Wirtschaft, in Politik und Recht die Neuerungsrate. Die Zeitdauer konstanter Arbeits- und Lebensverhältnisse nimmt ab. Der Aufenthalt in der Gegenwart verkürzt sich ("Gegenwartsschrumpfung"). Zeit wird insoweit knapper und als Medium der Handlungskoordination sozial und technisch organisationsbedürftig. Ein einzigartiges landscape der Zeit-Verfassung unserer Zivilisation enthüllt sich in diesem Werk. Wieso erzwingt der Fortschritt mit seiner Verweisung auf die Zukunft die Selbsthistorisierung der modernen Zivilisation? Warum hat der künstlerische und intellektuelle Avantgardismus zur Dienstbarkeit bei totalitären Bewegungen motiviert? was once hat im Kontext moderner Erinnerungspolitik ausgerechnet unseren Archiven den Rang von Institutionen freiheitssichernder Gewaltenteilung verschafft? – Das sind einige Fragen, die in diesem Buch beantwortet werden – bis hin zur Frage, wieso die naturwissenschaftlich eröffneten Zeit-Dimensionen kosmischer und biotischer Evolution die alte existenzielle Erfahrung der Kürze unserer Lebenszeit intensivieren und Versuche, sie durch Füllung zu strecken, zu einem modernen Lebensthema machen.

Hermann Lübbe, Jahrgang 1926, Dr. phil. Dr. theol. h.c., ist em. Professor für Philosophie und Politische Theorie an der Universität Zürich. Zuvor lehrte er an den Universitäten Erlangen, Hamburg, Münster, Köln, Bochum und Bielefeld sowie als Gastprofessor an weiteren Universitäten des In- und Auslands. Von 1966-1970 battle er als Staatssekretär in Düsseldorf tätig. Er ist Mitglied der Akademie der Wissenschaften und der Literatur zu Mainz sowie der Akademien der Wissenschaften zu Düsseldorf und Berlin. Von 1975-1978 conflict er Präsident der Allgemeinen Gesellschaft für Philosophie in Deutschland. Er ist Mitglied des deutschen P.E.N. Für seine Arbeiten wurde er vielfach ausgezeichnet – so mit dem Ernst-Robert-Curtius-Preis für Essayistik, mit dem Preis der Hanns Martin Schleyer-Stiftung, mit dem Freiheitspreis der Schmidheiny-Stiftung an der Hochschule St. Gallen oder mit dem Paracelsus-Ring der Stadt Villach.

Show description

Read Online or Download Im Zug der Zeit: Verkürzter Aufenthalt in der Gegenwart PDF

Similar german_11 books

Das sowjetische Regierungssystem: Die Grundlagen der Macht der kommunistischen Parteiführung. Leitfaden und Quellenbuch

In dem Allgemeinen Teil dieses Buches stellte sich der Verfasser die Aufgabe, die Ziele und Methoden einer allein herrschenden Partei in der Sowjetunion und die sich daraus ergebenden notwendigen Folgen für die shape der Organi­ sation dieser Partei und des von ihr beherrschten Staates zu zeigen. Damit ist auch das sowjetische Regierungssystem in seinen Grundzügen charakterisiert.

Eignungsprognose und Ausbildungserfolg: Untersuchungen über den Wert verschiedener Ausleseverfahren zur Prognose des Lehrerfolges in gewerblichen Berufen

Der Gedanke, die Beziehung zwischen individuellen Fähigkeiten und Anforderungen, die verschiedene Tätigkeiten oder Berufe an den Menschen stellen, auf rationalem Wege zu optimieren, ist vermutlich so alt wie die menschliche Gesellschaft. In systematischer Weise wird berufspsychologische Eignungsdiagnostik jedoch erst seit Anfang dieses Jahrhunderts betrieben.

Zwischen zwei Welten?: Eine organisationssoziologische Analyse der (Re-)Konstruktion kommunaler Selbstbeschreibungen

Die öffentliche Verwaltung befindet sich seit den 1990er Jahren sowohl overseas als auch nationwide in einem Prozess tief greifender Veränderungen. Heike Scheidemann analysiert anhand der Einführung des Neuen Steuerungsmodells und der Doppik folgende Fragen theoretisch und empirisch: Wie greifen Organisationen gesellschaftliche Modelle des Organisierens auf?

Der ewige Kalte Krieg: Kubanische Interessengruppen und die US-Außenpolitik

Angesichts der langen kubanisch-amerikanischen Geschichte und vor dem Hintergrund der großen Asymmetrie zwischen den united states und Kuba stellt sich die Frage, ob die kubanischen Interessengruppen in den Vereinigten Staaten Einfluss auf außenpolitische Entscheidungen haben können. Diese Studie zeigt, wie sich cubano-amerikanische Gruppen in den politischen Prozess der united states einbinden, um ihre Interessen zu denen der gesamten amerikanischen Außenpolitik werden zu lassen und um auf den gegenwärtigen politischen Präferenzbildungsprozess der united states einzuwirken.

Additional resources for Im Zug der Zeit: Verkürzter Aufenthalt in der Gegenwart

Example text

Indessen blieb das zitierte geschichtstheoretische Buch die materielle Beschreibung der Dynamik aktueller kultureller Prozesse weitgehend schuldig und desgleichen die Analyse von Folgeprobiemen dieser Dynamik, die weniger schon sind als die schonen Bliiten unserer modernen historischen Kultur 23 • Die mannigfachen Erscheinungsformen der Uberforderung unseres historischen Sinns, die praktischen Konsequenzen evolutionstempobedingter Verkiirzung der Zahl der Jahre, fiir die sich mit konstanten Lebensverhăltnissen rechnen IăBt ("Gegenwartsschrumpfung") - das sind Probleme, deren kulturelles, soziales und politisches Gewicht mir erst sehr vieI spăter deutlich geworden ist.

Vm so eindrlicklicher wird aber gerade in diesem Fali, daB die Einheit dessen, was in der Differenziertheit seiner Aspekte vorgefUhrt werden soll, einzig in der Einheit eines Wortes prăsent ist. Erst wo Symposien thematisch die Grenze nicht liberschreiten, die forschungspraktisch und literarisch zwischen den "zwei Kulturen"l1 verlăuft, werden die Sammeltitel sprechender oder spezieller l2 . Insbesondere die Philosophen wăhlen gem den Ausweg, sich statt einem Sachthema der Geschichte der Beschăftigung mit diesem Sachthema zuzuwenden: Statt "Studien zum Zeitproblem" werden dann historische Studien liber ăltere oder auch jlingere Studien zum Zeitproblem offeriert l3 • Der spezielle Charakter jener Interdisziplinarităt, um die sich die fraglichen Kolloquien und Symposien und ihre Dokumentationen bemlihen, lieBe sich als Studium-generale-lnterdisziplinarităt charakterisieren.

282. Vorbemerkung zur Lage der zeittheoretischen Literatur 27 einem Thema interdisziplinărer Forschung geworden 5 • Beim Zeit-Problem IăBt sich indessen genau sagen, worin bislang die Interdisziplinarităt seiner Erforschung hauptsăchlich besteht: Man organisiert um das Zeit-Thema herum Kolloquien oder auch Konferenzen mit Referenten aus allen erdenklichen Disziplinen, die, zentral oder marginal, mit zeittheoretischen Untersuchungen beschăftigt sind. Hernach werden dann die gehaltenen Vortrăge oder vorgelegten Papiere gesammelt und gedruckt.

Download PDF sample

Rated 4.47 of 5 – based on 44 votes