By Arthur Benz (auth.), Arthur Benz (eds.)

Show description

Read or Download Governance — Regieren in komplexen Regelsystemen: Eine Einführung PDF

Best german_11 books

Das sowjetische Regierungssystem: Die Grundlagen der Macht der kommunistischen Parteiführung. Leitfaden und Quellenbuch

In dem Allgemeinen Teil dieses Buches stellte sich der Verfasser die Aufgabe, die Ziele und Methoden einer allein herrschenden Partei in der Sowjetunion und die sich daraus ergebenden notwendigen Folgen für die shape der Organi­ sation dieser Partei und des von ihr beherrschten Staates zu zeigen. Damit ist auch das sowjetische Regierungssystem in seinen Grundzügen charakterisiert.

Eignungsprognose und Ausbildungserfolg: Untersuchungen über den Wert verschiedener Ausleseverfahren zur Prognose des Lehrerfolges in gewerblichen Berufen

Der Gedanke, die Beziehung zwischen individuellen Fähigkeiten und Anforderungen, die verschiedene Tätigkeiten oder Berufe an den Menschen stellen, auf rationalem Wege zu optimieren, ist vermutlich so alt wie die menschliche Gesellschaft. In systematischer Weise wird berufspsychologische Eignungsdiagnostik jedoch erst seit Anfang dieses Jahrhunderts betrieben.

Zwischen zwei Welten?: Eine organisationssoziologische Analyse der (Re-)Konstruktion kommunaler Selbstbeschreibungen

Die öffentliche Verwaltung befindet sich seit den 1990er Jahren sowohl overseas als auch nationwide in einem Prozess tief greifender Veränderungen. Heike Scheidemann analysiert anhand der Einführung des Neuen Steuerungsmodells und der Doppik folgende Fragen theoretisch und empirisch: Wie greifen Organisationen gesellschaftliche Modelle des Organisierens auf?

Der ewige Kalte Krieg: Kubanische Interessengruppen und die US-Außenpolitik

Angesichts der langen kubanisch-amerikanischen Geschichte und vor dem Hintergrund der großen Asymmetrie zwischen den united states und Kuba stellt sich die Frage, ob die kubanischen Interessengruppen in den Vereinigten Staaten Einfluss auf außenpolitische Entscheidungen haben können. Diese Studie zeigt, wie sich cubano-amerikanische Gruppen in den politischen Prozess der united states einbinden, um ihre Interessen zu denen der gesamten amerikanischen Außenpolitik werden zu lassen und um auf den gegenwärtigen politischen Präferenzbildungsprozess der united states einzuwirken.

Extra info for Governance — Regieren in komplexen Regelsystemen: Eine Einführung

Example text

A. Evers 1991 mit seinem Konzept der "Brückeninstanzen"). Diese sind ihrerseits Bezugspunkte für Überlegungen geworden, wie Governance-Prozesse partizipativ zu gestalten sind, um über sie nicht nur die Effektivität politischer Steuerung zu erhöhen, sondern auch ihre Legitimität (vgl. a. Heinelt 1997 und 2002). In den damaligen Debatten um eine möglichst effektive Handlungskoordination zwischen autonomen lokalen Akteuren wurden die institutionellen und fiskalischen Handlungsrestriktionen der Kommunen relativiert und die Bedeutung von Netzwerkkonstellationen zwischen öffentlichen und privaten Akteuren hervorgehoben (vgl.

8 Zurzeit gültig: 31. Rahmenplan für den Zeitraum 2002-2005 (BT-Drucksache 14/8463). 9 Vgl. "Entwicklungspläne für den ländlichen Raum" nach Art. 40 ff. der EU-Verordnung Nr. 1257/1999 vom 17. Mai 1999 und entsprechende Regelungen in der "Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes". 10 "Region aktiv - Land gestaltet Zukunft" ist ein vom Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft initiiertes Programm, das ländliche Räume über Ausschöpfung der endogenen Entwicklungspotenziale fördern soll und ebenfalls auf "regionalen Entwicklungskonzepten" basiert.

Opladen. ), 1991: Brennpunkt Stadt. Stadtpolitik in den 80er und 90er Jahren. a. ), 1986: Erneuerung der Politik "von unten"? Stadtpolitik und kommunale Selbstverwaltung im Umbruch. Opladen. , 1991: Local Government in Internatio-nal Perspective: Some Comparative Observations, in: Joachim Jens HesselLaurence J. ), Local Government and Urban Affairs in International Perspective. Analyses of Twenty Western Industrialised Countries. Baden-Baden, 603-621. ), 1984: Arbeitspolitik. Materialien zum Zusammenhang von politischer Macht und betrieblicher Organisation der Arbeit (Leviathan Sonderheft 5).

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 17 votes