By P.W. Gaffney

Show description

Read Online or Download Fortran Subroutines for Computing the Optimal Interpolation Formula PDF

Similar programming: programming languages books

Essential Java Fast : How to write object oriented software for the Internet

Java is a brand new and interesting object-oriented programming language that is set to rework the realm large internet. Java permits clients to jot down functions that are accessed throughout varied systems and gives an efficient technique of development small yet robust courses that allow an incredible diversity of recent functions - akin to animation, stay updating, two-way interactions and so on.

Designing SQL Server 2000 Databases. for .Net ™ Enterprise Servers

The Microsoft . web initiative is the way forward for e-commerce - making it attainable for businesses to construct a safe, trustworthy e-commerce infrastructure. this is often the 1st booklet to stipulate the services of SQL Server 2000, one of many key parts of . internet. SQL Server 2000 introduces strong new information mining performance designed in particular to catch and technique purchaser profiles and to foretell destiny procuring styles on e-commerce websites.

Extra info for Fortran Subroutines for Computing the Optimal Interpolation Formula

Sample text

Hier wird der Operator + verwendet, der hier zwei Strings zu einem neuen, längeren String verbindet (s. Aufgabe 3-6). readString(""); in Phase 1 ähnelt der Anweisung von Phase 0 zum Einlesen des Versatzes. Während dort aber eine Ganzzahl eingelesen wurde, handelt es sich hier um einen String (den zu verschlüsselnden Klartext). Auch bei der Methode readStri ng ist vorgesehen, dass der Wortlaut der Eingabeaufforderung als Parameter mitgegeben wird. Hier wird jedoch nur ein leerer String "" übergeben, weil die Eingabeaufforderung schon vorher ausgegeben wurde.

B. Dateizugriffe oder Ausgaben, bei der Ausfiihrung in Anspruch genommen werden müssen. Das Betriebssystem stellt diese Dienste bereit und sorgt gleichzeitig dafiir, dass das Programm ausgefiihrt wird. Die Maschine, wie sie der Endbenutzer erlebt, ist also real nicht in dieser Form vorhanden. Und auch eine Maschine, die Java versteht, ist nicht wirklich vorhanden, genauso wenig wie eine Maschine, die den Bytecode versteht. Alle diese Möglichkeiten beruhen nur auf Software. 2 Was ist Programmierung?

Große Programmsysteme sind oft aus Hunderten oder Tausenden von Dateien zusammengesetzt. Für die Ausfuhrung des Programms sind lediglich die übersetzten Dateien vonnöten, also die mit der Endung class ("Klassendateien"). Die Quelltexte brauchen Sie, damit Sie das Programm studieren können. [ Die Zusammenarbeit der Objekte Anhand eines Kollaborationsdiagramms, lässt sich zeigen, wie die beteiligten Objekte bei der Ausfuhrung des Programms zusammenarbeiten (Bild 3-2). Es handelt sich um ein vorläufiges Diagramm, das wir später noch etwas ausgestalten wollen.

Download PDF sample

Rated 4.31 of 5 – based on 38 votes