By Christiane Frantz

Die Autorin analysiert die Entwicklung in Polen von der politischen Wende 1989 zur demokratischen Konsolidierung. Die Untersuchung beleuchtet neben der politischen Transformation auch die nachholende Entwicklung der postkommunistischen Gesellschaft zur Zivilgesellschaft.
Darüber hinaus werden die Zusammenhänge zwischen politischen Hilfeleistungen der Europäischen Union und der demokratischen Konsolidierung aufgezeigt und in ihrer Wirkung überprüft.

Show description

Read or Download EU-Integration als Transformationsrahmen?: Demokratische Konsolidierung in Polen durch die Europäische Union PDF

Best german_11 books

Das sowjetische Regierungssystem: Die Grundlagen der Macht der kommunistischen Parteiführung. Leitfaden und Quellenbuch

In dem Allgemeinen Teil dieses Buches stellte sich der Verfasser die Aufgabe, die Ziele und Methoden einer allein herrschenden Partei in der Sowjetunion und die sich daraus ergebenden notwendigen Folgen für die shape der Organi­ sation dieser Partei und des von ihr beherrschten Staates zu zeigen. Damit ist auch das sowjetische Regierungssystem in seinen Grundzügen charakterisiert.

Eignungsprognose und Ausbildungserfolg: Untersuchungen über den Wert verschiedener Ausleseverfahren zur Prognose des Lehrerfolges in gewerblichen Berufen

Der Gedanke, die Beziehung zwischen individuellen Fähigkeiten und Anforderungen, die verschiedene Tätigkeiten oder Berufe an den Menschen stellen, auf rationalem Wege zu optimieren, ist vermutlich so alt wie die menschliche Gesellschaft. In systematischer Weise wird berufspsychologische Eignungsdiagnostik jedoch erst seit Anfang dieses Jahrhunderts betrieben.

Zwischen zwei Welten?: Eine organisationssoziologische Analyse der (Re-)Konstruktion kommunaler Selbstbeschreibungen

Die öffentliche Verwaltung befindet sich seit den 1990er Jahren sowohl foreign als auch nationwide in einem Prozess tief greifender Veränderungen. Heike Scheidemann analysiert anhand der Einführung des Neuen Steuerungsmodells und der Doppik folgende Fragen theoretisch und empirisch: Wie greifen Organisationen gesellschaftliche Modelle des Organisierens auf?

Der ewige Kalte Krieg: Kubanische Interessengruppen und die US-Außenpolitik

Angesichts der langen kubanisch-amerikanischen Geschichte und vor dem Hintergrund der großen Asymmetrie zwischen den united states und Kuba stellt sich die Frage, ob die kubanischen Interessengruppen in den Vereinigten Staaten Einfluss auf außenpolitische Entscheidungen haben können. Diese Studie zeigt, wie sich cubano-amerikanische Gruppen in den politischen Prozess der united states einbinden, um ihre Interessen zu denen der gesamten amerikanischen Außenpolitik werden zu lassen und um auf den gegenwärtigen politischen Präferenzbildungsprozess der united states einzuwirken.

Additional info for EU-Integration als Transformationsrahmen?: Demokratische Konsolidierung in Polen durch die Europäische Union

Example text

Welche erzeugen Transformationsbedarf? Welche können im Extremfall den Zusammenbruch des Systems bewirken? Welche Bedeutung erlangen in diesem Zusammenhang externe Reize? These 3: Flexibilität = zentrale Ressource zur Krisenbewältigung Die zentrale Anforderung, der sich ein komplexes Staatsgefiige insgesamt und in jedem seiner Teilbereiche stellen muß, lautet Flexibilität. Der Begriff läßt sich operationalisieren als Fähigkeit zur Aufnahme und Verarbeitung endogener und exogener Reize, so daß in Anlehnung an biologische Vorgänge das System in der Lage wäre, eine "Störung" zu verarbeiten und in den alten Zustand zurückzukehren.

Neuland Mitteleuropa, Ideologiedefizite u. Identitätskrisen, Wien 1995, S. 65-71. Buchowski, Michael: Neue kollektive Identitäten. O. S. 28. " Es stellen sich drei Fragen: Wie ist das Konzept der Demokratieförderung als Leitmotiv politischer Aktionen und Beeinflussungen im internationalen System legitimiert? Auf welchen politikwissenschaftlichen Grundlagen beruht das Konzept der externen Stabilisierung, auf welche Modelle und Theorien bzw. welche Annahmen wird zurückgegriffen? Mit welchen Instrumentarien wird versucht, diese Modelle in der Tagespolitik umzusetzen?

S. eines stabilen Institutionengefliges und der Zivilgeellschaft als Fundament) darstellt. Das bedeutet, der Überprüfung der Demokratie-Indikatoren im ersten Schritt folgt in einem zweiten Schritt die Überprüfung auf die inhaltliche Substanz, die sich hinter den oben beschriebenen 62 Morlino, Leonardo: Democratic concolidation: Definition and models. ), Transitions to democracy, Aldershot 1995, S. 571-590. 35 Indikatoren verbirgt. 63 Diese Frage nach demokratischer Konsolidierung ist in der Politikwissenschaft nicht neu.

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 12 votes