By Gudrun Schaade

Dieses Therapieprogramm gibt Ergotherapeuten und anderen Betreuern in der Psychiatrie und Geriatrie ein umfassendes Förderkonzept für demenzkranke Patienten an die Hand. Es verbindet bekannte rehabilitative Behandlungsansätze mit anderen Methoden, die speziell auf die Möglichkeiten dieser therapeutisch oft vernachlässigten Patientengruppe abgestimmt sind. Noch bruchstückhaft vorhandene Wahrnehmungs- und Kommunikationspotentiale des Kranken werden dabei erschlossen und intensiv gefördert. Mit einem umfangreichen Fundus an Übungen und Therapieanregungen ermöglicht der Leitfaden den direkten Einstieg in die therapeutische Arbeit - aus der langjährigen Praxis der Autorin, für den Einsatz in der Praxis zusammengestellt.

Show description

Read Online or Download Ergotherapie bei Demenzerkrankungen: Ein Förderprogramm PDF

Best german_11 books

Das sowjetische Regierungssystem: Die Grundlagen der Macht der kommunistischen Parteiführung. Leitfaden und Quellenbuch

In dem Allgemeinen Teil dieses Buches stellte sich der Verfasser die Aufgabe, die Ziele und Methoden einer allein herrschenden Partei in der Sowjetunion und die sich daraus ergebenden notwendigen Folgen für die shape der Organi­ sation dieser Partei und des von ihr beherrschten Staates zu zeigen. Damit ist auch das sowjetische Regierungssystem in seinen Grundzügen charakterisiert.

Eignungsprognose und Ausbildungserfolg: Untersuchungen über den Wert verschiedener Ausleseverfahren zur Prognose des Lehrerfolges in gewerblichen Berufen

Der Gedanke, die Beziehung zwischen individuellen Fähigkeiten und Anforderungen, die verschiedene Tätigkeiten oder Berufe an den Menschen stellen, auf rationalem Wege zu optimieren, ist vermutlich so alt wie die menschliche Gesellschaft. In systematischer Weise wird berufspsychologische Eignungsdiagnostik jedoch erst seit Anfang dieses Jahrhunderts betrieben.

Zwischen zwei Welten?: Eine organisationssoziologische Analyse der (Re-)Konstruktion kommunaler Selbstbeschreibungen

Die öffentliche Verwaltung befindet sich seit den 1990er Jahren sowohl foreign als auch nationwide in einem Prozess tief greifender Veränderungen. Heike Scheidemann analysiert anhand der Einführung des Neuen Steuerungsmodells und der Doppik folgende Fragen theoretisch und empirisch: Wie greifen Organisationen gesellschaftliche Modelle des Organisierens auf?

Der ewige Kalte Krieg: Kubanische Interessengruppen und die US-Außenpolitik

Angesichts der langen kubanisch-amerikanischen Geschichte und vor dem Hintergrund der großen Asymmetrie zwischen den united states und Kuba stellt sich die Frage, ob die kubanischen Interessengruppen in den Vereinigten Staaten Einfluss auf außenpolitische Entscheidungen haben können. Diese Studie zeigt, wie sich cubano-amerikanische Gruppen in den politischen Prozess der united states einbinden, um ihre Interessen zu denen der gesamten amerikanischen Außenpolitik werden zu lassen und um auf den gegenwärtigen politischen Präferenzbildungsprozess der united states einzuwirken.

Additional resources for Ergotherapie bei Demenzerkrankungen: Ein Förderprogramm

Sample text

Tipps Es ist eine besondere Herausforderung für die Pflegekräfte, darauf zu achten, dass demenzkranke Menschen in ihrem Erscheinungsbild gepflegt wirken. Immer wieder gibt es Patienten, die sich ständig ausziehen und im Unterhemd herumlaufen. Aber auch das muss man akzeptieren. B. einen »Body« oder andere Kleidungsstücke anziehen, die sie nicht so leicht ausziehen können. Es ist sehr schwierig für Mitbewohner und Angehörige, einen alten Menschen so herumlaufen zu sehen, wie er geschaffen wurde.

Es gibt Institutionen, die z. B. mit trainierten Therapiehunden für einige Stunden in die Einrichtungen kommen. Auch Pflegekräfte oder Angehörige, die z. B. einen Hund besitzen, können diesen für einige Zeit in die Einrichtung mitbringen. In der Häuslichkeit sieht die Situation natürlich anders aus. Wenn schon ein Tier wie Hund, Katze, Kaninchen, Vogel oder Aquarium vorhanden ist, wird dies sicher ein guter Begleiter für den kranken Menschen sein. Aber auch hier kann man sich an Freunde oder z.

Eine ist mit Samt bespannt und eine andere mit Sandpapier. «. Das Zurückzucken bedeutet aber nicht, dass dieser Reiz schlecht für den Kranken ist. Im Gegenteil, dieser Reiz war so stark für ihn, dass er ihn angenommen und als unangenehm empfunden hat. Wichtig I I Durch die basale Stimulation versucht man, zu dem Wahrnehmungsursprung, der bei demenzkranken Menschen oft noch vorhanden ist, vorzudringen und damit die Wahrnehmungsfähigkeit zu fördern und möglichst lange zu erhalten. Eigenwahrnehmung der Therapeutin Die Beobachtung und Wahrnehmung der Therapeutin in Bezug auf die an Demenz Erkrankten ist ein besonders wichtiger Faktor im Umgang mit ihnen.

Download PDF sample

Rated 4.51 of 5 – based on 8 votes