By Dr. Stefan Kuhlins, Professor Dr. Martin Schader (auth.)

Die C++-Standardbibliothek, deren interessantester Teil die normal Template Library (STL) ist, revolutioniert die C++-Programmierung. Der korrekte und effiziente Einsatz stellt eine gro?e Herausforderung dar, die nur mit fundiertem Wissen zu meistern ist. In diesem Buch wird die Funktionsweise und Implementierung der einzelnen Komponenten (Container, Iteratoren, Algorithmen, Funktionsobjekte, Strings, Streams usw.) verst?ndlich und detailliert erkl?rt, wobei typische Stolpersteine aufgezeigt werden. Zahlreiche, mit g?ngigen C++-Compilern getestete Programmbeispiele demonstrieren den praktischen Einsatz. Antworten auf Standardfragen sowie unz?hlige Tipps und methods machen das Buch zu einem n?tzlichen Ratgeber f?r den allt?glichen Gebrauch. Anhand von anspruchsvollen Aufgaben und deren L?sungen kann das erworbene Wissen ?berpr?ft und vertieft werden. Der komplette Programmcode ist im web verf?gbar. Ein ausf?hrlicher Index erm?glicht gezieltes Nachschlagen.

Show description

Read or Download Die C++-Standardbibliothek: Einführung und Nachschlagewerk PDF

Best programming: programming languages books

Essential Java Fast : How to write object oriented software for the Internet

Java is a brand new and fascinating object-oriented programming language that is set to remodel the area huge internet. Java permits clients to put in writing functions that are accessed throughout diversified systems and offers an efficient technique of construction small yet strong courses that allow an incredible variety of latest purposes - comparable to animation, dwell updating, two-way interactions and so forth.

Designing SQL Server 2000 Databases. for .Net ™ Enterprise Servers

The Microsoft . web initiative is the way forward for e-commerce - making it attainable for enterprises to construct a safe, trustworthy e-commerce infrastructure. this is often the 1st publication to stipulate the functions of SQL Server 2000, one of many key elements of . internet. SQL Server 2000 introduces strong new info mining performance designed in particular to trap and procedure client profiles and to foretell destiny purchasing styles on e-commerce websites.

Additional info for Die C++-Standardbibliothek: Einführung und Nachschlagewerk

Sample text

Versucht man jedoch die Funktion mit Zeigern aufzurufen, stellt sich ein Problem: int f[] = { 1, 3, 1, 2, 6, 1, 4, 5 }; int n = zaehlen(f, f + 8, 1); II Fehler, siehe Text Der Template-Parameter Iter der Funktion zaehlen wird hier mit dem Typ int* instanziert. AnschlieBend wird versucht, den Typ int*: :Abstandstyp zu benutzen, was zu einem Syntaxfehler fiihrt. Dieses Problem lasst sich mit einer parametrisierten Hilfsklasse lterHilf lOsen, die Abstandstyp in Abhangigkeit eines Iteratortyps Iter definiert und fiir Zeiger spezialisiert wird.

6 mem_fun fUr Elementfunktionen ohne Argument template inline mem_fun_t mem_fun(S (T::*mf)()) ( return memJun_t(mJ); } template inline consCmem_fun_t mem_fun(S (T::*mf)O const) ( return consCmemJun_t(mJ); } mem_fun(&X::f) gibt ein Funktionsobjekt zuruck, mit dem X: :f fUr einen Zeiger a uf ein X-Objekt beziehungsweise const X-Objekt aufgerufen werden kann. 2) ist ein Feld von Zeigern geeignet. 7 mem_funl_t und consCmem_funCt SolI beim Aufruf der Elementfunktion uber einen Zeiger ein Argument ubergeben werden, ist statt mem_fun_t die Klasse mem_funl_t beziehungsweise fur const Elementfunktionen statt consCmem_fun_t die Klasse const_mem_funl _t einzusetzen.

Benotigt wird infolgedessen ein Funktionsobjekt, das von unary_function abgeleitet ist. struct IstPrimzahl : public unary_function { bool operatorO(unsigned int i) const { return istPrimzahl(i); } }; Der Aufruf zur Ausgabe der Primzahlen lautet damit: remove_copy_if(p, p + 8, ostream_iterator( cout, " "), not1(IstPrimzahlO) ); Die Ausgabe ist 101 103 107 109 113. In allen derartigen Fallen, in denen eine Funktion vorhanden ist, aber ein Funktionsobjekt mit den ublichen Typdefinitionen benotigt wird, ware ein geeignetes Funktionsobjekt neu zu definieren.

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 12 votes