By Melanie Roos

​​Die vorliegende Arbeit identifiziert Erfolgsfaktoren von reason similar administration - Maßnahmen und zeigt deren Einflussstärke auf den Kaufentscheidungsprozess auf. Um das tool CrM (Cause similar advertising and marketing) effizient einsetzen zu können, ist es elementar, die Wirkung von CrM auf den Konsumenten genau zu verstehen. Aus diesem Grund identifiziert die vorliegende Arbeit Erfolgsfaktoren von CrM- Maßnahmen und zeigt deren Einflussstärke auf den Kaufentscheidungsprozess auf. Hierzu wird ein Strukturgleichungsmodell konzeptualisiert, welches die Wirkung verschiedener Faktoren auf die Einstellung des Konsumenten gegenüber CrM-Maßnahmen analysiert. Daraus werden Handlungsimplikationen für gewinnorientierte Unternehmen in shape eines Managementprozesses von CrM-Maßnahmen gewonnen. Insgesamt leistet die Arbeit gleichsam für Praxis und Wissenschaft einen Erkenntniszugewinn.​

Show description

Read or Download Cause related Marketing in Deutschland: Theoretische Fundierung und empirische Analyse PDF

Best marketing books

Brand Failures: The Truth about the 100 Biggest Branding Mistakes of All Times

What do Coca-Cola, McDonald's, IBM, Microsoft, and Virgin have in universal? they're all international giants, yet what they're much less famous for are the branded items they've introduced that experience bombed -- spectacularly and at nice cost.

Brand disasters takes a glance at how such mess ups ensue. during this up-to-date variation of Matt Haig's ebook, we're given the interior tale of a hundred significant model mistakes. Haig describes the manufacturers that experience introduced with the aid of multi-million buck advertisements campaigns simply to sink and not using a hint. From model errors made by means of profitable blue-chip businesses to lesser-known yet hilarious bomb-shells, he explains what went improper in each case and gives a helpful list of classes realized. A journey of Matt Haig's corridor of failure will alert readers to power hazards and describe the way to make certain a protracted, fit lifestyles for a brand.

Appears to be retail

Offentliches Beschaffungsmarketing: Ein Kennzahlensystem fur das Vergabemanagement

Constantin Blome entwickelt ein Grundmodell für das öffentliche Beschaffungsmarketing. Durch seine Einbettung in ein Kennzahlensystem wird es den besonderen Rahmenbedingungen der öffentlichen Beschaffung, z. B. dem Vergaberecht, gerecht und kann in der Praxis unmittelbar eingesetzt werden. Aufgrund der Modularität des Kennzahlensystems kann es an die Bedürfnisse von Verwaltungsbetrieben jeglicher Größenordnung und jeglichen Reformstands angepasst werden.

Vertrauen in der Unternehmensberatung : Einflussfaktoren und Konsequenzen

Larissa Greschuchna untersucht die Relevanz des Vertrauens im Vergleich zu anderen Kriterien bei der Auswahl eines Beratungsunternehmens. Sie entwickelt ein Modell, anhand dessen Einflussfaktoren des interpersonalen und des organisationalen Vertrauens zu Beginn einer Berater-KMU-Beziehung sowie die Auswirkung der beiden Vertrauensformen auf den Projektauftrag erklärt werden können.

Social Media Rules of Engagement: Why Your Online Narrative is the Best Weapon During a Crisis

Keep away from turning into a #PRFail with a superb social media procedure Social Media ideas of Engagement publications you within the improvement of a bullet-proof social media technique. you could deal with any trouble successfully by way of having a plan earlier than you really want one—and via realizing and influencing your viewers with army precision.

Extra resources for Cause related Marketing in Deutschland: Theoretische Fundierung und empirische Analyse

Sample text

Das Risiko eines sog. h. 135 Der Aspekt der Glaubwürdigkeit der CrMKampagne ist für das Unternehmen besonders wichtig. 137 Um unternehmensseitig den Differenzierungsvorteil optimal ausnutzen zu können, ist es besonders bedeutsam, das Zusammenspiel einzelner einstellungsrelevanter Determinanten von CrM-Aktionen als Gesamtgefüge zu verstehen. Dieses Gesamtgefüge gilt es im Rahmen des folgenden Kapitels theoretisch herzuleiten. 133 Vgl. , Hibbert, S. (2003), S. , Menon, A. (1988), S. 69. Vgl. H. (2004), S.

248; Strahilevitz, M. (1999), S. P. (1997), S. 16. 116 In der Literatur zu CrM wird stets von dem Primärziel der Absatzsteigerung gesprochen, aufgrund der transaktionsbasierten Spende. Grundsätzlich ist es das Ziel mittels CrM eine Absatzsteigerung vor dem Hintergrund einer Umsatzsteigerung und einer damit einhergehenden Gewinnsteigerung zu erreichen. 117 Vgl. L. (2008), S. 473ff. 118 Vgl. Adkins, S. (2003), S. 670. 119 Diese kann sich ebenso auf Produkt, Marke oder Unternehmen beziehen. 121 Dies kann zur Entstehung einer starken Verbindung zwischen Konsument und Marke bzw.

P. (1982), S. 35. 65 Vgl. Lämmerzahl, E. (2008), S. 5; Günther, M. 12 ff. 66 Vgl. Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (2007). 67 Vgl. Knieps, S. (2010). 68 Vgl. , Wegner, M. (2004), S. 27ff. 69 Berndt, R. (1995), S. 297. 70 Vgl. Bruhn, M. (2003), S. 212; Hermanns, A. (1993), S. 638. 71 Vgl. , Wegner, M. (2004), S. ; Berndt, R. (1995), S. 301. 72 Vgl. , Wegner, M. (2004), S. ; Bruhn, M. (2003), S. 212; Hermanns, A. (1993), S. 638. 73 Vgl. , Clemens, R. (2002), S. 12; Hermanns, A.

Download PDF sample

Rated 4.65 of 5 – based on 12 votes