By Dr. Martin Rothland (auth.), Martin Rothland (eds.)

Das Thema Belastung und Beanspruchung im Lehrerberuf bildet einen Schwerpunkt der empirischen Forschung zum Lehrerberuf. In der zweiten Auflage des Lehrbuchs wird auf der foundation aktueller Forschungsbefunde und Fachdiskussionen ein verständlicher und orientierender Überblick zu den Grundlagen, Modellen, aktuellen Forschungsansätzen und -ergebnissen gegeben. Vor allem für Studierende - aber auch für Lehrerinnen und Lehrer, Schulleitungen und alle am Lehrerberuf Interessierten - werden die Ansätze und Befunde der Forschung zur Belastung und Beanspruchung im Lehrerberuf komprimiert und einführend erläutert. Alle Beiträge wurden für die zweite Auflage überarbeitet, aktualisiert und um hilfreiche Zusammenfassungen, Schlüsselbegriffe und Definitionen erweitert.

Show description

Read or Download Belastung und Beanspruchung im Lehrerberuf: Modelle, Befunde, Interventionen PDF

Similar german_11 books

Das sowjetische Regierungssystem: Die Grundlagen der Macht der kommunistischen Parteiführung. Leitfaden und Quellenbuch

In dem Allgemeinen Teil dieses Buches stellte sich der Verfasser die Aufgabe, die Ziele und Methoden einer allein herrschenden Partei in der Sowjetunion und die sich daraus ergebenden notwendigen Folgen für die shape der Organi­ sation dieser Partei und des von ihr beherrschten Staates zu zeigen. Damit ist auch das sowjetische Regierungssystem in seinen Grundzügen charakterisiert.

Eignungsprognose und Ausbildungserfolg: Untersuchungen über den Wert verschiedener Ausleseverfahren zur Prognose des Lehrerfolges in gewerblichen Berufen

Der Gedanke, die Beziehung zwischen individuellen Fähigkeiten und Anforderungen, die verschiedene Tätigkeiten oder Berufe an den Menschen stellen, auf rationalem Wege zu optimieren, ist vermutlich so alt wie die menschliche Gesellschaft. In systematischer Weise wird berufspsychologische Eignungsdiagnostik jedoch erst seit Anfang dieses Jahrhunderts betrieben.

Zwischen zwei Welten?: Eine organisationssoziologische Analyse der (Re-)Konstruktion kommunaler Selbstbeschreibungen

Die öffentliche Verwaltung befindet sich seit den 1990er Jahren sowohl foreign als auch nationwide in einem Prozess tief greifender Veränderungen. Heike Scheidemann analysiert anhand der Einführung des Neuen Steuerungsmodells und der Doppik folgende Fragen theoretisch und empirisch: Wie greifen Organisationen gesellschaftliche Modelle des Organisierens auf?

Der ewige Kalte Krieg: Kubanische Interessengruppen und die US-Außenpolitik

Angesichts der langen kubanisch-amerikanischen Geschichte und vor dem Hintergrund der großen Asymmetrie zwischen den united states und Kuba stellt sich die Frage, ob die kubanischen Interessengruppen in den Vereinigten Staaten Einfluss auf außenpolitische Entscheidungen haben können. Diese Studie zeigt, wie sich cubano-amerikanische Gruppen in den politischen Prozess der united states einbinden, um ihre Interessen zu denen der gesamten amerikanischen Außenpolitik werden zu lassen und um auf den gegenwärtigen politischen Präferenzbildungsprozess der united states einzuwirken.

Additional resources for Belastung und Beanspruchung im Lehrerberuf: Modelle, Befunde, Interventionen

Example text

Das Bild des Lehrerberufs in der Öffentlichkeit Das öffentliche Ansehen kann neben den in den vorhergehenden Abschnitten skizzierten strukturellen Merkmalen des Lehrerberufs und des Arbeitsplatzes Schule abschließend als Bedingung für die Berufssituation von Lehrerinnen und Lehrern mit Auswirkungen auf das Berufsund Belastungserleben angesehen werden. Dass der Lehrerberuf in der Gesellschaft kaum auf Anerkennung trifft, ist mittlerweile zum „Gemeinplatz“ nicht nur in Deutschland, sondern auch in den übrigen europäischen Staaten geworden (vgl.

Untersuchungen zum Typus pädagogischen Handelns (S. 521-569). : Suhrkamp. Helsper, W. (2000). Antinomien des Lehrerhandelns und die Bedeutung der Fallrekonstruktion – Überlegungen zu einer Professionalisierung im Rahmen universitärer Lehrerbildung. In E. Cloer, D. Klika & H. ), Welche Lehrer braucht das Land? Notwendige und mögliche Reformen der Lehrerbildung (S. 142-177). Weinheim, München: Juventa. Helsper, W. (2004). Antinomien, Widersprüche, Paradoxien: Lehrerarbeit – ein unmögliches Geschäft?

Weinheim/Basel: Beltz. Lipowsky, F. (2006). Auf den Lehrer kommt es an. Empirische Evidenzen für Zusammenhänge zwischen Lehrerkompetenzen, Lehrerhandeln und dem Lernen der Schüler. In C. Allemann-Ghionda & E. ), Kompetenzen und Kompetenzentwicklung von Lehrerinnen und Lehrern: Ausbildung und Beruf (51. Beiheft der Zeitschrift für Pädagogik, S. 47-70). Weinheim, Basel: Beltz. Luhmann, N. (2002). Das Erziehungssystem der Gesellschaft. Hrsg. v. D. Lenzen. : Suhrkamp. Marzano, R. (2000): A new era of school reform: Going where the research takes us.

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 28 votes